MOHKI

die weltweit erste mobile kinderherzen-Klinik

MOHKI

INNOVATIV EINZIGARTIG LEBENSRETTEND

Jeden Tag kommen Kinder mit einem kranken Herzen zur Welt. Auch in Ländern ohne medizinische Versorgung. Jedes Baby kann es treffen.

Diese herzkranken Kinder brauchen lebensrettende Hilfe – dringend. Doch in ihren Heimatländern gibt es keine Ärzt*innen, die sie operieren können. Keinen Operationssaal, der sauber genug ist. Keine Geräte, die verlässlich funktionieren. Diesen Kindern droht das Schlimmste.
Das wollen wir ändern.

Für herzkranke Kinder ist uns kein Weg zu weit. Deshalb bauen wir die erste mobile kinderherzen-Klinik. Damit bringen wir lebensrettende Hilfe direkt zu herzkranken Kindern. Überall auf der Welt.

Bauen Sie mit! Ihre Unterstützung entscheidet. Dank Ihrer Hilfe bekommen Kinder wie Arianna und Abreham eine lebensrettende Operation.

1350

Millionen Kinder mit angeborenem Herzfehler kommen weltweit jährlich zur Welt.*

261247

Kinder sterben weltweit jedes Jahr an einem angeborenem Herzfehler.*

1000

Kinder mit angeborenem Herzfehler werden jährlich in El Salvador geboren. Nur 50 von ihnen haben eine Chance auf die Herzoperation.

*Quellen:
World Society for Paediatric Heart Surgery und Institute for Health, Metrics and Evaluation/GBD 2017 Congenital Heart Disease Collaborators

WIR HABEN VIEL VOR.

GEMEINSAM MIT IHNEN.

Bauen Sie mit uns die weltweit erste mobile kinderherzen-Klinik. Und tragen Sie zu nachhaltigen Veränderungen in den Einsatzländern bei.

Unsere einzigartige Klinik ist autark, modular und dank der innovativen Systembauweise innerhalb von 4 Tagen komplett einsatzbereit. In sich trägt sie alle medizinischen Geräte, die unsere Rettungsteams für ihre anspruchsvollen Einsätze für herzkranke Kinder brauchen. Das gibt es noch nirgendwo auf der Welt.

Und das Beste: Unsere Erfolgsquote der Operationen wird bei 98% liegen. Auf diese Kinder wartet ein herzgesundes Leben.

So retten wir Kinderleben. Bitte helfen Sie mit!

SPENDEN SIE HIER IHRTEN BEITRAG ZUR KLINIK

Das besondere ist, dass wir mit der MOHKI Kindern in Entwicklungsländern die medizinischen Möglichkeiten bringen, die ihnen auch zustehen.

Dr. Steffen Klingehrenamtlicher kinderherzen-Anästhesist aus Tübingen

Den Kindern helfen ist unser Antrieb. Es ist traurig zu sehen, dass sie ohne unseren Einsatz keine Überlebenschance hätten.

Stefanie MozerIntensivpflegerin Universitätsklinikum für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie Tübingen

Investieren Sie in lebensrettende Zukunftstechnologie und schenken Sie schwer herzkranken Kindern ein neues Leben.

Prof. Dr. Dr. h.c. Christian SchlensakÄrztlicher Direktor Universitätsklinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie Tübingen

MOHKI – EINE HERZENSANGELEGENHEIT

MOHKI versichert beste und nachhaltige Hilfe für herzkranke Kinder in medizinisch unterversorgten Ländern und bietet eine exzellente medizinische Infrastruktur.

Unser erfahrenes Team besteht aus hochqualifizierten Fachkräften – für jeden Einzelnen von ihnen ist es eine echte Herzensangelegenheit; den schwerkranken Kindern vor Ort zu helfen.
Die Dankbarkeit der Eltern ist unbezahlbar, wenn sie ihre Kinder wieder in die Arme schließen – voller Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft.

PROJEKTKOSTEN

2969286

Euro brauchen wir, um die MOHKI zu bauen.

75

des Projektes sind schon finanziert. Helfen Sie uns, die MOHKI auf den Weg zu schicken!

2234395

Euro haben wir bereits gesammelt.

Mitgliedschaften & Partner

SIE MÖCHTEN HERZENSRETTER WERDEN?

Kontaktieren Sie uns!

Ihre erste Ansprechpartnerin ist Anja Schlarb.
Sie hat schon viele Einsätze im Ausland begleitet und freut sich, Ihnen mehr darüber zu erzählen.

Anja Schlarb
Projektleitung mobile kinderherzen­-Klinik

0228 /422 802 22